News

Verkehr in Fischeln

Das Verkehrschaos in unserem "Dorf" wird täglich größer und gefährlicher. Viele Fischelner haben sich bei unserer Umfrage mit Anregungen und Hinweisen zu allgemeinen Verkehrssituation gemeldet. Die neuen Baugebiete sind geplant. Wann kommt die "Umgehungsstraße"? Wie wird sich der Baustellenverkehr abwickeln lassen? Wie verändert sich die Infrastruktur im Ort? Der Bürgerverein wirdkurzfristig mit den entsprechenden Gremien in Politik und Verwaltung  sprechen, versuchen Verständnis zu wecken und möglichst gemeinsam nachhaltige Lösungen zu finden. Wir möchten ausloten, was "machbar und sinnvoll ist“. Ziel ist ein schlüssiges Gesamtkonzept für die Verkehrslenkung durch Fischeln. Gerne nehmen wir Ihre Wünsche und Anregungen auf. Mehr dazu....

Demenzwegweiser in Fischeln

Nach langer Vorplanung des Bündnisses Leben mit Demenz in Fischeln erhält Fischeln Demenzwegweiser. Dies sind gemalte Schilder von bekannten Gebäuden in Fischeln, die Menschen mit Demenz die Orientierung erleichtern soll. Die drei Motive sind von den Fischelnern Rudolph Menk, Roswitha Teschemacher und Sigrid Delmes gestaltet worden. Am Marienplatz/Ecke Marienstr. befindet sich jetzt ein Hinweisschild zum Rathaus und auf der Clemensstr./Ecke Kölner Str. sind Hinweise zum Saassenhof und St. Clemens befestigt. Fischeln ist damit deutschlandweit Vorreiter für eine demenzgerechte Gestaltung der Orientierung im Wohnumfeld. Dies sollte mit einer kleinen Einweihungsfeier berücksichtigt werden. Fischelner Bürger waren deshalb am 10. Oktober, um 11 Uhr, am Marienplatz eingeladen.Mehr dazu....

Ein Herz für Kinder

Wir haben ein Herz für Kinder. Greta und Jana hatten sich nach unserem Spielplatzfest im letzten Jahr 2 Schaukeln für die Kinder auf dem Spielplatz Wetscheshof gewünscht. Auch die Hängematte sollte doch schnell wieder dran gemacht werden. Das war mit Hilfe der Fachleute in der Verwaltung recht bald erledigt. Nun war es endlich soweit. Mit großer Freude konnten wir am 11.10.18, 2 neue Schaukeln für den Spielplatz Wetscheshof übergeben. Auch das Spielmobil vom Jugendzentrum sorgte an diesem Tag, von 15.30 -18.00 Uhr, wieder für viel Freude bei den Kindern.

Echt Stark - Programm der VHS

Mit dem Bürgerverein Fischeln sind Sie stets gut informiert, z.B. zum Thema "Familien". Familienbildung heißt für die VHS Krefeld, für alle Interessierten unterschiedlichste Themen rund um Familie und Erziehung anzubieten und Ihre Anliegen in den Seminaren und Vorträgen gemeinsam mit den Seminarteilnehmern zu bearbeiten. Lassen Sie sich und Ihre Kinder vom Angebot der VHS inspirieren. Lesen Sie den aktuellen Flyer hier!

Neues Insektenhotel im Kleingartenverein Sonnenblick

Der Bürgerverein hat sich mit einer Spende an einem neuen Insektenhotel auf dem Gelände des Kleingartenvereins Sonnenblick e.V. am Fischelner Stadtpark beteiligt. Im Bild Edgar Kühn, Vorsitzender "Klgv Sonnenblick", der das neue Insektenhotel erläutert. Im Gartengelände sind verschiedene Schautafeln aufgestellt. Besucher erfahren wie Insektenhotels die Natur erhalten und zum Schutz der heimischen Tierwelt beitragen. Diverse Insektenarten können in ein Insektenhotel einziehen. Dazu gehören unter anderem Wildbienen, Hummeln, Wespen und verschiedene Fliegen-, Käfer- und Würmerarten. Aber auch Schmetterlinge und Glühwürmchen fühlen sich in den Insektenhotels besonders wohl.

Sitzungen der Bezirksvertretung

Fot BVF

In der Sitzung der Bezirksvertretung Fischeln am 15.11..2018 wurden eine Vielzahl von Themen besprochen (Erweiterung der KiTa Krützboomweg, Bebauungsplan 652/I Fischeln Südwest, Neukonzeptionierung der Krefelder Stadtteilkirmessen, Immissionsbelastung durch Markthalle real, Rettungspunkte im Fischelner Bruch).

Wir waren selbstverständlich wieder vertreten.
Mehr dazu...

Besuchen Sie unser Heimat Archiv

Nur wer die Vergangenheit kennt kann die Gegenwart und Zukunft richtig gestalten. Besuchen Sie uns einmal im Archiv. Hier gibt es immer interessante Gespräche. Unterlagen werden von Menschen gebracht, die Sorge haben, dass die Papiere weggeworfen werden. Eigentümer suchen im Archiv nach Hinweisen auf die Geschichte ihres Hauses, Enkel spüren der Biographie ihres Großvaters nach, der in Kriegszeiten in Fichtenhain interniert und auf einem Bauernhof gearbeitet hat. Oft suchen auch Familienmitglieder z.B. nach Bildern vom Haus der Großeltern usw. Oft können die Fischelner Heimatforscher helfen. Mehr dazu...

Workshop zu den Themen Sauberkeit und Sicherheit in Krefeld

Die CDU-Fraktion hat eine Initiative für mehr Sicherheit und Sauberkeit in Krefeld gestartet. Mitglieder des Bürgervereins sind am Dienstag, den 27. November ab 19:00 Uhr in Saal 2 des Seidenweberhauses Theaterplatz 1, 47798 Krefeld, zu drei Workshops eingeladen: 1. Sichere Nachbarschaft / Stadtteile, Ltg. Reiner Schütt, 2. Sichere öffentliche Räume / Innenstadt, Ltg. Frau Dr. Julia Obladen-Kauder, 3. Saubere und sichere Infrastruktur / sauber und sicher in Bus und Bahn, Ltg. Wilfried Gossen. Zunächst ist ein Einführungsreferat zum Themenkreis Sicherheit und Sauberkeit in NRW und seinen Kommunen – Erfahrungen aus der Praxis und der Politik“ vorgesehen. Referent Herr Dr. Christos Katzidis MdL.

Foto BVF

Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen der Eltern aus Fischeln ist überdurchschnittlich hoch. Aus diesem Grund versucht die Stadt Krefeld, im Vorgriff auf mögliche neue Baugebiete, in denen eine neue Sechser-Gruppen-Kita realisiert werden kann, eine Übergangslösung anbieten zu können. Dazu soll die Kita am Krützboomweg um drei zusätzliche Gruppen erweitert werden. In der Sitzung der Bezirksvertretung Fischeln erläuterte Herr Radusch, Fachbereich Jugendhilfe, die Pläne.
Mehr dazu.... (RP)

Bewegungsparcours für Fischeln geplant

Der Bürgerverein Fischeln, der Fischelner Turnverein sowie die Stadtpark-Förderer haben ein großes Projekt ins Visier genommen: Erste Gespräche zur Errichtung eines Bewegungsparcours im Stadtpark zwischen Kölner Straße und Mühlenfeld sind im Gange. Hierbei handelt es sich um einen Mehrgenerationenplatz oder Bewegungspark mit Elementen eines Trimm-Dich-Pfads. Wie Bürgervereins-Vorsitzender Reiner Schütt berichtet, haben sich die Vereinsvertreter für erste Sondierungen zusammen gesetzt. In den nächsten Monaten sollen Ideen für die Gestaltung und Finanzierung und den Standort eines solchen Parcours zusammen getragen werden.
Mehr dazu....